Anthony Rother mit neuen Sounds zurück

16. September 2015

Er ist DJ, er ist Produzent und er singt. Anthony Rother aus Offenbach ist weltweit erfolgreich aber vor allem ist er kreativ. Nun ist er mit seiner neuen Idee „Studiophysik“ zurück. Damit geht er ganz neue Wege.

Bislang gab es für den DJ hauptsächlich zwei Darbietungsformen im Club: Das klassische
Set als künstlerischer Mix fremden Materials. Oder den Live-Act mit Maschinenpark. Was es
bisher noch nicht in aller Konsequenz gegeben hat: Dass ein Künstler nahezu ausschließlich
mit eigenen Studioproduktionen komplette GIGs bestreitet.

Studiophysik ist ein Reservoir selbst produzierter Tracks, die speziell für die anstehende Clubnacht
produziert werden. Getragen von der Energie des aktuellen Abends werden die Stücke dann
bis zum nächsten Event im Studio ergänzt und variiert. Für Clubbetreiber und die Gäste
bedeutet das: Sie werden Teil einer exklusiven und unwiederbringlichen Nacht mit immer
neuen Rother-Techno-Sounds.

Das lässt die Hits von Anthony Rother in einem komplett neuen Gewand erscheinen. Jede Show ist unterschiedlich und einfach einzigartig. Mich hat beim Reinhören gleich ein gewisser Drive erfasst. Hört einfach selbst!

[soundcloud url=“https://api.soundcloud.com/tracks/222679265″ params=“auto_play=false&hide_related=false&show_comments=true&show_user=true&show_reposts=false&visual=true“ width=“100%“ height=“450″ iframe=“true“ /]

Mein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren