M.in im Speedinterview

14. Januar 2016
M.in

Concept ist das neu erschaffene Baby der international bekannten Künstleragentur My Favourite Freaks, das aus einer vierteiligen und monatlich veröffentlicht werdenden Reihe besteht, startend im Dezember 2015. Besonderheit dabei: Alle Tracks kommen ausschließlich auf Vinyl. International gefeierte Künstler der Agentur arbeiteten hier Hand in Hand zusammen, um ein solch großartiges Sammlerstück mit treibenden Tunes zu kreieren. Unter anderem gastiert auch der Künstler M.in auf dem Release, mit welchem wir unser Speed Interview geführt haben:

Nach einem langen Set muss ich erst einmal … runter kommen (nicht auf Drogen bezogen), ansonsten macht mein Kreislauf schlapp.

Eine perfekte Party ist wie … im Sisyphos auflegen.

Direkt vor dem Auflegen checke ich auf jeden Fall nochmal … meinen Alkoholpegel

Während eines Sets sollte man mir nie … Wasser anbieten oder eine Karotte hinhalten. Da könnte ich bissig werden. Ansonsten mach ich jeden Quatsch mit und lass  viel über mich ergehen.

Eine Sammelleidenschaft von mir als Kind waren … Vinyl

Mein letzter unangenehmer Ohrwurm war … Vanessa Carlton – A Thousand Miles (gestern Abend, als mein angetrunkener Kollege “a fausäänd nights” von Gregor Treshor gesucht hat)

Nach einem Tour-Wochenende komme ich immer wieder gern nach Hause, weil … ich dann endlich wieder meine Ruhe habe.

Würde ich nicht auflegen, würde ich wahrscheinlich … anfangen aufzulegen

Wenn ich beim Produzieren mal nicht weiter komme … geh ich nen Burger essen.

Hätte mein Track auf der aktuell erschienenen Concept 01 eine Farbe, wäre das auf jeden Fall … hellblau.

listen:

Und hier noch die aktuellen  Charts von M.in

  1. Madame – Shuffle (Chambray Remix) BNR Trax
  2. Christian Smith – Drive (My Favourite Freaks Music)
  3. Montel – Hear Me (Philip Bader Remix) Lost Records
  4. DrumTalk – Lose Again feat. Josa Peit (Crosstown Rebels)
  5. Re.you – I Don’t Know Baby (Mobilee)
  6. 12 Stories Feat. Digitaria – Bright Lights (Walker & Royce Remix) VIVa MUSiC
  7. Denney – On & On (VIVa MUSiC)
  8. Sidney Charles – I Need You (Truesoul)
  9. Someone Outside – Underworld (Skeleton)

Kommentar verfassen