Speedinterview mit Dompe (Style Rockets/Kiddaz)

27. Mai 2015

Der Berliner Produzent, DJ & Labelmanager Dompe ist umtriebig wie kein zweiter. Seine diversen Releases auf angesagten internationalen Labels stürmen regelmäßig die Beatport Charts und seine Free Downloads finden reißenden Absatz.

Dennoch ist Dompe eher zurückhaltend was Medienrummel betrifft. Derzeit rotiert nicht nur sein Free Track „Turn Back Time“ auf Soundcloud, sondern auch seine Veröffentlichungen und Remixproduktionen auf Lazy Luna Records, My Little Dog Records oder auch Amber Records. Wir haben Dompe aus dem Hause Kiddaz auf einen kühlen Drink in Berlin Neukölln zum Speedinterview getroffen. Doch lest selbst.

Nach einem langen Set muss ich erst einmal… hinsetzen.

Eine perfekte Party ist wie… unvergleichlich.

Direkt vor dem Auflegen checke ich auf jeden Fall nochmal…. wo die Sportziggis liegen. 

Während eines Sets sollte man mich nie… volllabern.

Mein letzter unangenehmer Ohrwurm war… „Atemlos“

Nach einem Tour-Wochenende komme ich immer wieder gern nach Hause, weil… meine 3 girls (2 Katzen) auf mich warten.

Würde ich nicht auflegen, würde ich wahrscheinlich… viel Faulenzen.

Wenn ich beim Produzieren mal nicht weiter komme….  trink ich einen Korn.

Mit diesem Dj würde ich gerne in mal eine Runde PlayStation zocken: Holgi Star , weil es immer Spass macht einen Schalker zu schlagen.

Vielen Dank fürs Interview. 

Mein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren