Toni Haupt (Telekollegen) im Speedinterview

4. Dezember 2015
ToniHaupt

Warme Klänge, angenehm treibend und doch organisch – so kann man den Sound von Toni Haupt ungefähr in Worte fassen. Der Kopf hinter Telekollegen bereist die Republik und Europa als DJ und macht auch als Producer eine rundum sympathische Figur. Seine Produktionen haben Herz und Seele, genauso wie seine Sets. Wir haben mit dem Berliner gesprochen und ihm unsere Speed Fragen gestellt.

Nach einem langen Set muss ich erst einmal…
pinkeln gehen! ;)

Eine perfekte Party ist wie… *
ein schönes Erlebnis als Kind an den du immer wieder denken musst.

Direkt vor dem Auflegen checke ich auf jeden Fall nochmal…
Ob ich alles dabei habe und beobachte den Künstler der vor mir spielt und wie er mit dem Publikum arbeitet oder auch nicht.

Während eines Sets sollte man mich nie…
Länger als 30 Sekunden in ein Gespräch verwickeln.
ABSOLUT nervig wenn manche Menschen nicht merken das da keine Playliste abläuft und ich dann noch mit Vinyl spiele! Danach aber super gerne und auch gerne auf einen Schnaps, wenn ich nicht schon alle rund ums DJ Pult besoffen machen konnte.Ich liebe es mit den Leuten Spaß zu haben und am liebsten ebenerdig im Club wo man den Zugang zu allen Leuten hat.

Eine Sammelleidenschaft von mir als Kind waren…
Pausenbrote meiner anderen Mitschüler. ;)

Mein letzter unangenehmer Ohrwurm war…
Die Titelmelodie von Gute Zeiten Schlechte Zeiten.
„ Ich seh in dein Herz… seh in gute Zeiten Schelchte Zeiten… .“ Na ihr jetzt auch? Hahaha…

Nach einem Tour-Wochenende komme ich immer wieder gern nach Hause, weil…
ich dann die Inspiration vom Wochenende verwerten kann oder mich einfach hinschmeiße und gemütlich auf der Couch mit dem Hund chille und Dog TV gucke.

Würde ich nicht auflegen, würde ich wahrscheinlich…
Naturfilmer sein oder aber ein eigenes Presswerk für Vinyl gründen.

Wenn ich beim Produzieren mal nicht weiter komme…*
guck ich 4 folgen Simpsons oder die Goldschürfer.

Mit diesem DJ würde ich gerne mal eine Rundfahrt auf der Spree machen und dazu Pfeffi verkosten…
Spreefahrt mit Pfeffi nicht unbedingt, aber ne Brause mit Vodka im Sommer an der Spree mit Butch, Modeselektor oder Matthew Herbert wäre schon ziemlich nett.


Mehr Infos über Toni gibt es HIER.

Kommentar verfassen